Einkauf

Achtsam einkaufen – die ultimative Anleitung

Gestern wollte ich nur mal kurz einen Badezusatz einkaufen, bevor der Bus gekommen ist. Den Laden verlassen habe ich schließlich zusätzlich mit mehreren Tafeln Schokolade.

Dir kommt so etwas bekannt vor? Hier sind meine Tipps, wie du achtsamer und bewusster einkaufen kannst.


Vorbereitung

Schreibe einen Einkaufszettel, bevor du einkaufen gehst. Somit vermeidest du unnötige Einkäufe, weil du weißt, was du alles brauchst und minimierst Lebensmittelverschwendung, weil du kein Essen kaufst, was du eigentlich schon in der hintersten Ecke deines Schrankes stehen hast.


Lebensmitteleinkauf

Entscheide dich nach Möglichkeit für regionale, saisonale und fair produzierte Produkte.

Wenn du auf Verpackungsmüll verzichten möchtest, kommt für dich vielleicht auch ein Unverpacktladen in Frage. Dort kannst du das Essen in mitgebrachte Behälter füllen.

Wenn du im Supermarkt einkaufen gehst, solltest du darauf achten, dass du nicht hungrig einkaufen gehst, um spontane Käufe vorzubeugen. Manchmal gibt es im Supermarkt auch nicht perfektes Obst zu kaufen. Ich kaufe das lieber als „perfektes“, weil schmecken tut es gleich und es setzt ein Zeichen, dass das nicht perfekt aussehen muss.


Obst und Gemüse kaufen

Regionales und saisonales Obst und Gemüse bekommst du z. B. vom Markt. Bei schönem Wetter ist es immer ein tolles Erlebnis, in Ruhe über einen Bauernmarkt zu schlendern. Ein toller Nebeneffekt ist, dass du dort alles unverpackt bekommst.

Wenn du regelmäßig mit frischem Gemüse versorgt werden möchtest ist vielleicht eine Solidarische Landwirtschaft das richtige für dich. Nähere Informationen findest du hier: http://umweltmaedchen.lupolup.de/ernaehrung/wie-du-durch-eine-solidarische-landwirtschaft-gesund-leben-kannst/


Achtsam Kleider kaufen

Es ist besser, wenn du wenige, dafür qualitativ hochwertige Teile kaufst. Die meisten Kleiderschränke sind sowieso viel zu voll. Das Gefühl, nichts zum anziehen zu haben kommt oft daher, dass wir viel zu viel Auswahl haben. Wenn wir nur noch wenige, hochwertige Lieblingsstücke haben fällt es uns viel leichter etwas zum anziehen zu finden.


Kleidertauschpartys sind eine schöne Möglichkeit, Kleidung die man nicht mehr möchte gegen ein neues Lieblingsstück einzutauschen. Verabrede dich doch einmal mit Freunden um euere alte Kleidung zu tauschen. Vielleicht findest du ein T-Shirt, welches dir total gut gefällt, deine Freundin aber nicht gerne trägt.


Hast du schon einmal Second Hand gekauft? Eines meiner schönsten Sommerkleider habe ich für 30 € bei Kleiderkreisel gekauft. Außerdem genieße ich das Gefühl, im Sommer über einen Flohmarkt zu schlendern und dort nach schönen Sachen Ausschau zu halten.


Kleidung im Internet kaufen

Du möchtest deine alte Kleidung im Internet verkaufen oder dir neue Klamotten kaufen? Hier sind meine liebsten Internetportale für gebrauchte Kleidung:

https://www.vinted.de/ (früher Kleiderkreisel)

https://www.maedchenflohmarkt.de/


Wo bekomme ich Bücher her?

Ich lese für mein Leben gerne und wenn ich in eine Buchhandlung gehe komme ich meistens mit einem riesigen Stapel Bücher heraus. Natürlich weiß ich, dass das nicht wirklich nachhaltig ist, ständig neue Bücher zu kaufen, die dann unter Umständen nach einmal lesen im Schrank verstauben. Daher habe ich jetzt einige Tipps für dich, wie du nachhaltiger an Lesenachschub kommst.


Bücherei

Bücher aus der Bücherei auszuleihen schont den Geldbeutel und ist viel nachhaltiger. Ist es nicht sowieso viel schöner, eine Bücherei mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre zu besuchen?


Bücherbox

In vielen Städten findet man Bücherboxen. Das sind öffentliche Bücherschränke, an denen du einfach deine Bücher reinstellen kannst und dir selbst welche mitnehmen kannst. Manchmal findet man dort wahre Schätze.


Internet

Auf Internetseiten wie ebay oder ReCommerce-Portale wie Momox oder Rebuy kannst du Bücher gebraucht kaufen und verkaufen.


Cheaboo ist eine Internetseite auf der du neue Bücher, die kleine Mängel haben, vergünstigt kaufen. Dabei kannst du teilweise über 50 % sparen.


Bücherflohmarkt

Auf Flohmärkten und Bücherflohmärkten kommst du günstig an gebrauchte Bücher und ist es nicht schön, an einem schönen Sommertag über einen Flohmarkt zu schlendern?


Ich hoffe, dir haben meine Tipps, wie du nachhaltig einkaufen kannst gefallen.


Achtest du beim einkaufen auf bestimmte Kriterien oder kaufst du einfach spontan worauf du gerade Lust hast?


*Alle genannten Portale und Links sind unbezahlte Werbung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.